2021-06 Bughalterung ändern und Teer abkratzen

Auch im Juni waren die üblichen Verdächtigen wieder am Werk, um ein wenig Fortschritt zu erreichen.

Jürgen und Klaus haben den Monat über weiter überschüssigen Teer entfernt. Dazu wird ein Heißlüfter und ein Tapetenabzieher oder Spachtel genutzt. Ziel ist, so wenig Teer auf den Planken zu hinterlassen, damit diese nach dem Entfernen leichter angeschliffen werden können. Im nächsten Schritt soll dann weiter der weiße Spachtel aufgetragen und auch geschliffen werden.

Franky und Lutz haben weiter an der Bug-Halterung am Wagen gearbeitet. Nach dem Austrennen erfolgte die Vorbereitung für den flexiblen Einbau. Zum Ausbau müssen dann nur ein paar Schrauben gelöst und die Rohrstücke beiseite geschoben werden - wenn dann alles fertig ist. Ganz nebenbei konnte dann auch der Rest vom GFK am Bug entfernt werden.

Alle 2 Wochen wurde das Boot innen mit einem Pinsel und Wasser auch den Bottichen befeuchtet, um ein vollständiges Austrocknen zu verhindern.