2016-12 Spurt zum Jahresabschuß

Am Montag, den 19.12.2016, hatten Tom und Jonny das Ruderblatt weiter bearbeitet und damit feritg abgeschliffen. Auch das Totholz am Heck ist soweit in Form gebracht, dass die Beschläge zum Halten des Ruderblattes wieder angebracht werden können.

Am Dienstag, den 20.12.2016, gingen dann Frank und Jürgen an die Arbeit, um das Verstärkungsholz am Steven anzuschrauben, um es in Form zu bringen. Bei Erscheinen trafen wir Martin an, der bereits im Inneren wieder am Schleifen war. Alle drei stürzten sich dann auf die eingeweichten Latten von 1cm Stärke, um sie am Bug zu befestigen. Dazu mußten erst ein Mal die Füllstopfen soweit gekürzt werden, dass die Latten sauber am Vorsteven anliegen können. Dann wurden die Latten am Bugkopf mit Schraubzwinge gehalten und angeschraubt. Beim Biegen war Vorsicht geboten, um die Latten nicht durchzubrechen. Zu guter Letzt wurden am Bugkopf noch zusätzliche Latten angeschraubt, um genügend Masse für den Bugbeschlag zu haben.

Zu guter Letzt wurden weitere Latten in das Rohr gelegt. Martin ließ dann Wasser rein laufen.

Im Neuen Jahr werden die Latten wieder abgenommen und dann ordentlich und ohne Luftlöcher am Vorsteven verklebt.

Das war's für das Jahr 2016. Im Neuen Jahr 2017 wird es mit hoffentlich gleichem Elan weiter gehen, wöchentlich immer Mittwochs, oder zu anderen Zeiten im Alleingang. Aufgaben gibt's ja genug.

Prosit Neujahr !!