2017-07 Kielbolzen #1 endlich raus

Endlich - Lutz hatte den richtigen 4-schneidigen Bohrer gefunden und Franky hat ihn ausprobiert. Der Kielbolzen #1 verlor an Masse. Mit einem längeren Exemplar gelang Franky schließlich am 05. Juli der Durchbruch. Das erste Bild zeigt den Bohrer bei der Arbeit, das zweite den Erfolg auf dem Boden und das dritte Bild den Durchblick von innen. Glückwunsch an Lutz und Franky.

Jonny konzentriert sich auf die Erneuerung des Kielschweins im Bereich Kielbolzen #1 - #3. Das neue Eichenholz ist bestellt, aber die Schottwand mit allen Anbauten muß raus. Lutz hatte beim Rausschaffen der Holzteile mit zugelangt, sich aber sonst auf das Entlacken konzentriert.

Dazu ein paar Bilder von der Decke im Schottbereich an Stb.

Ich habe außen weiter Lack entfernt: Der Wasserlauf ist von außen frei von Lack - genauso wie die Scheuerleiste an Bb.

Lutz bat drum, die Kalfaterung an Stb zu stoppen und auf die Bb-Seite zu wechseln, da bei heißem Lack entfernen gerne mal die Baumwolle die Wärme schneller aufnimmt.